Star Wars Plattencover

Star Wars Plattencover

Der Illustrator Steven Lear hat mit der Macht und viel Photoshop legendäre Plattencover noch legendärer gemacht. Mit den geliebten Gesichtern aus Star Wars! Sehr, sehr gut!

 

Ansonsten hat er auch noch einige andere Plattencover mit Filmgeschichte aufgefüllt.

Checkts mal aus!

 

Original idea by @starwarsphotoshop if you like Star Wars & Mash Ups you should all follow his page, he does some excellent stuff…

Ein von WhyTheLongPlayFace (@whythelongplayface) gepostetes Foto am

#bobdylan #bloodonthetracks #starwars #bobafett #vinyl #lp #music

Ein von WhyTheLongPlayFace (@whythelongplayface) gepostetes Foto am

(von serieslyawesome.tv gestohlen)

Continue Reading

Damien Rice | Live | Gedanken

Damien Rice | Live | Gedanken

Als ich vor ein paar Tagen über die aktuellen Lebenszeichen von der tollen Lisa Hannigan gesprochen habe, ging mir natürlich auch ihr alter Weg- und Lebensgefährte Damien Rice durch den Kopf.

Der hat ja nach einer gefühlten Ewigkeit im Jahr 2014 sein drittes Album “My Favourite Faded Fantasy” veröffentlicht. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht woran es lag, aber ich brauchte ein bisschen Zeit mich darauf ein zu lassen damals.

Vielleicht waren es die Erwartungen, die ich nach der langen Wartezeit hatte. Oder, weil es dann halt ohne Lisa Hannigan weiter ging. Und sie hat während seiner Pause einfach mal zwei wundervolle Alben raus gehauen.

Erst war ich enttäuscht. Mittlerweile finde ich aber, auch weil es so lange dauerte, dass es wundervoll geworden ist. Ja gut. Rick Rubin hat es ja auch produziert. Und das kann er ja eindeutig, großartige Alben produzieren!

Auf jeden Fall habe ich mir mal heute Abend einfach mal ein paar Auftritte von Damien Rice auf YouTube angesehen.

Ein mal natürlich den Auftritt auf BBC. Damals, mit Band. Das war schon großartig.

Mittlerweile tritt er jedoch nur noch solo auf. Eine Bühne, auf der ein Typ mit seiner Gitarre steht und seinen Weltschmerz besingt. Wunderbar! 😀

So simpel, so gut.

Continue Reading

Lisa Hannigan singt “Fall” auf Mahogany Sessions!

Lisa Hannigan singt “Fall” auf Mahogany Sessions!

Die tolle Sängerin Lisa Hannigan bringt ihr drittes Album “At Swim” raus! Ich habe das gute Werk der schönen Dame aus Irland jetzt mittlerweile ein paar mal durch gehört. Würde ich Alben bewerten, würde ich ihr 5,5 Sterne von 5 geben. Es ist melancholisch, witzig, aber auch wesentlich trauriger als die Vorgänger.

Lisa Hannigan war schon immer eine tolle Musikerin. Früher noch eher im Hintergrund auf den ersten beiden Alben von Damien Rice. Die Zeiten sind schon seit mittlerweile drei Alben für sie vorbei. Zum Glück! Seitdem weiß ich zum Beispiel auch, dass sie auch lachen kann. Bei Damien wirkte sie ja immer zurückhaltend und melancholisch. Aber auf seinem letztemnAlbum fehlte sie irgendwie, fand ich.

 

Hier singt sie jedenfalls ihre aktuelle Singleauskopplung “Fall” live bei Mahogany Sessions

Wenn ihr das haben wollt, könnt ihr das bei Amazon bestellen: http://amzn.to/2biepGr

 

Hier noch zwei Lieder bei den Mahogany Sessions vom letzten Album, die auch sehr toll sind.

Continue Reading

Pokémon – Cover sie alle!

Der coole Dude von Ten Second Songs hat sich nach dem extremen Hype um Pokémon Go natürlich auch den Theme Song der Anime Serie geschnappt (Wortspiel, höhö). Er zerteilt den Song in kurze Häppchen covert dann diese dann im Stile von zum Beispiel Marilyn Manson, Destiny’s Child, Björk und anderen.

Wie immer großartig. Wobei mir das diesmal ein merkwürdiges Gefühl beschert hat. Nostalgiafeelings got hurt, vielleicht. 😀 Egal.

Ich habe Pokémon zwar nur bis zur zweiten Version gespielt auf dem Game Boy gespielt, den Film im Kino gesehen und alle N64 Spiele gehabt, aber so krass war ich da jetzt nicht so involviert. Deswegen kann man ja gar keine Gefühle verletzten. Außerdem bin ich jetzt ein erwachsener Mann, und so.

Pika, Pika!

 

Hier erstmal der Song:

Continue Reading